Firma

Firmenpräsentation

Varisco hatte immer eine klare Mission: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von hochwertigen Pumpen für Industrie- sowie für Betriebs- und Brauchwasseranlagen.

Varisco hatte immer eine klare Mission: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von hochwertigen Pumpen für Industrie- sowie für Betriebs- und Brauchwasseranlagen. Das Unternehmen befasst sich insbesondere mit Pumpen für den industriellen Einsatz, für die Entwässerung von Baustellen, für Wassernotfälle bei Überschwemmungen und für die Brandbekämpfung in Industrieanalgen und Gebäuden.
Das 1932 in Padua (Italien) gegründete Unternehmen gehört zur Atlas Copco Group - Power and Flow Division - und die Marke ist weltweit für die hochwertige Konstruktion und Herstellung von Industriepumpen bekannt.

Der Erfolg beruht auf der Entwicklung und Erprobung eigener Produkte und Anlagen mit Synergien zwischen internen und externen Ressourcen einschließlich der Zusammenarbeit mit Instituten und Universitäten. Produktinnovation ist die Grundlage jedes Entwicklungsprojekts mit dem Ziel, die beste technische Lösung zur Erfüllung von spezifischen Anforderungen unserer Kunden zu erreichen.

Die wichtigste Ressource sind unsere erfahrenen und qualifizierten Mitarbeiter. Mit hoher Motivation und Kompetenz werden die Kundenanforderungen von der Anfrage bis zur Auslieferung durch erfolgreiche Teams erfüllt.

Das Unternehmen übernimmt eine hohe Verantwortung und Verpflichtung zur Erfüllung der Vorgaben des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001 -2015 und der SHEQ Richtlinie.

Die IPV GmbH Dresden ist seit 1994 mit dem Vertrieb der Marke Varisco im deutschsprachigem Markt vertreten. Seit über 25 Jahren hat das Unternehmen zur Weiterentwicklung der Varisco Pumpen auf technisch anspruchsvollem Anwendungsniveau wesentlich beigetragen. Das Vertriebsgebiet umfasst die D-A-CH-Region, Polen und Tschechien. Der Vertrieb erfolgt mit erfahrenen und qualifizierten Mitarbeitern sowie in langjähriger Zusammenarbeit mit autorisierten Vertriebspartnern.

Unser Angebot umfasst sowohl Standardprodukte als auch anwendungsspezifische technische Lösungen.

Wir bieten unseren Kunden sowohl Beratung als auch Kundendienst. Die Beratung besteht in der Analyse und Auswahl der besten Lösung unter Berücksichtigung der spezifischen Anwendung. Die Wartung und der Service erfolgt durch eigene Servicezenter und autorisierte Vertragshändler.

Unsere Unternehmensphilosophie lautet:
Solide Pumpenlösungen. 
 

Varisco Forschungs- und Entwicklungszentrum

Kontinuierliche Verbesserungen in Bezug auf Design und Materialien sind erforderlich, um die immer höheren Anforderungen für Arbeitssicherheit und Umweltschutz zu erfüllen.
Wir setzen beträchtliche Ressourcen ein um an der Spitze der Pumpentechnologie zu bleiben. Insbesondere durch ein spezielles Forschungs- und Entwicklungszentrum, das sich in einem exklusiven dreistöckigen Gebäude direkt auf dem Firmengelände befindet. Der Kern des Forschungs- und Entwicklungszentrums besteht aus dem Pumpentestlabor, das in zwei Bereiche unterteilt ist: „Wasser“ für rotordynamische Pumpen und „Öl“ für Verdrängerpumpen.
Der Bereich „Wasser“ umfasst drei vollautomatische Stationen mit Gleichstrommotoren zur präzisen Steuerung der Drehzahl und eine 10 Meter hohe vertikale Anlage für Ansaugtests zur Ermittlung und Überprüfung vom NPSH Werten für 1 "- 12" -Pumpen.

Der Ölbereich kann 1 "- 10" Pumpen aufnehmen. Öle unterschiedlicher Viskosität sind verfügbar.
Öl ist in vier Tanks mit einem Kühlsystem enthalten, um die Viskosität während der Tests konstant zu halten.
Der Viskositätsbereich liegt zwischen 5 und 300 cSt. Ein modernes Datenerfassungssystem liefert sofort die Ergebnisse und ermöglicht eine detaillierte Auswertung.
Darüber hinaus führt das Forschungs- und Entwicklungspersonal Feldtests für neue Materialien oder Konstruktionen in Zusammenarbeit mit ausgewählten Anwendern durch.
Wenn die Ideen unserer Techniker auch unter realen Bedingungen erprobt sind und einwandfrei funktionieren, wird die neue Technologie in den Markt eingeführt.